|

USA beschließen neue Zölle für Einfuhren aus China

Zolländerungen im Überblick Kürzlich kündigte die Biden-Regierung an, neue Zölle auf bestimmte, aus China eingeführte Waren zu erheben. Zölle sind Steuern, die auf bestimmte Waren oder Dienstleistungen erhoben werden, die aus einem anderen Land importiert werden. Länder, die den Handel fördern wollen, senken oder eliminieren Zölle, um Importe aus bestimmten Regionen zu begünstigen. Umgekehrt erhöhen…

| |

Dachser: Neue LCL-Routen von Rotterdam nach Asien

Die Luft- und Seefrachtabteilung des Logistikunternehmens Dachser baut ihr Angebot deutlich aus. Dazu gehören neue LCL (Less than Container Load)-Exportverbindungen in eigenen Sammelcontainern zwischen dem Hafen von Rotterdam und verschiedenen Häfen in Asien mit festen Abfahrtszeiten. Schon seit Ende 2023 bedient Dachser die Umschlagplätze Shanghai und Shenzhen (China), Nhava Sheva (Indien) und Dubai (Vereinigte Arabische…

Österreichischer Logistik-Tag – ein Plädoyer für die Wachsamkeit
| | | | |

Österreichischer Logistik-Tag – ein Plädoyer für die Wachsamkeit

Am 6. Juni 2024 steht im Design Center Linz die Jahresveranstaltung des VNL unter dem Leitgedanken der „Wachsamkeit“. Hier und im Logistik-Future-Lab am Tag davor geht es darum, gemeinsam Antworten für die zukünftigen Herausforderungen in SCM und Logistik zu finden. Redaktion: Angelika Gabor Die Dynamik von Wirtschaft und Arbeitsumgebung hat in den letzten Jahren stets…

Das E-Auto stürzt ab – TE-Interview mit Fritz Indra
|

Das E-Auto stürzt ab – TE-Interview mit Fritz Indra

„Motorenpapst“ Fritz Indra ist sich sicher: Das politische Projekt batterieelektrisches Auto endet bald. Denn die Kunden haben erkannt, dass Elektroautos für viele von ihnen einfach nicht den richtigen Antrieb bieten. Das Ziel, dass bis 2030 15 Millionen Elektroautos in Deutschland fahren sollen, war schon immer utopisch, aber nun müssen das sogar die Planer in den…

31. Österreichischer Logistik-Tag 2024
| |

31. Österreichischer Logistik-Tag 2024

Die Jahrestagung für Supply Chain- und Logistikmanager aus Industrie, Handel und der Logistikwirtschaft 62 Referentinnen und Referenten, 50 Aussteller, 800 Fachkollegen… alles unter einem Dach im Design Center Linz! „In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten“, meinte Albert Einstein und doch sind es nicht nur Schwierigkeiten, sondern viele unbekannte Faktoren, die auf SCM und…

LOGISTIK express Journal 2/2024 & Transport & Logistik
| | | |

LOGISTIK express Journal 2/2024 & Transport & Logistik

Auf einen Blick: 02 Inhalt / Impressum 04 Logistik Dialog – Zeit für einen Umbruch 08 Österreichischer Logistik-Tag – ein Plädoyer für die Wachsamkeit 12 Osteuropa bleibt auf Wachstumskurs 16 Massiver Druck auf die Margen 20 Prozessoptimierungen in der Supply Chain 22 Gößtes Lager für Lithium Batterien 24 Keine Einzellösungen zur Klimaneutralität 26 VDE Studie…

| |

Riesenfrachter „AAL Limassol“ sticht in See

In einer feierlichen Zeremonie bei der CSSC Huangpu-Wenchong-Werft im chinesischen Guangzhou wurde das neue Schiff von AAL Shipping (AAL) auf den Namen „AAL Limassol“ getauft. Anschließend wurde es für die Aufnahme in die Schwergutflotte des Premium-Mehrzweckfrachters vorbereitet. Die „AAL Limassol“ wird auf ihrer Jungfernfahrt von China nach Europa ein komplettes Wetterdeck mit Projekt-Schwergut transportieren. Darunter befinden sich…

Houthi-Angriffe stören globale Lieferketten
|

Houthi-Angriffe stören globale Lieferketten

Houthi-Rebellen im Jemen zielen weiterhin mit Raketen- und Drohnenangriffen aufHandelsschiffe in der Bab al-Mandeb-Straße, was zu Zwischenfällen mit Schiffen von Hapag-Lloyd, MSC, Inventor Chemical Tankers und Maersk führte. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über den Konflikt am Roten Meer. Zu den prognostizierten Auswirkungen der Angriffe gehören: Das nachstehende Diagramm zur Zuverlässigkeit des Schiffsfahrplans zeigt Änderungen…

Logistikexperten befürchten Rezession und starke China-Abhängigkeit
| |

Logistikexperten befürchten Rezession und starke China-Abhängigkeit

Globale Logistikmanager befürchten nach wie vor eine Rezession in diesem Jahr. Nach eigenen Aussagen kämpfen sie mit höheren Kosten, wollen sich weniger von der Beschaffung aus China abhängig machen und planen, verstärkt in Afrika zu investieren, obwohl sie Investitionen in Schwellenländern insgesamt als etwas riskanter ansehen. Die Hälfte der 830 Branchenfachleute, die für den 2024…

Droht ein Mangel an Leercontainern?
| |

Droht ein Mangel an Leercontainern?

Es ist genug Transportvolumen am Markt vorhanden und dieses will befördert werden Abgefahren wird die Ladung mit der im Vorjahr gestarteten Ganzzugverbindung zwischen dem Hafen Wilhelmshaven in der Deutschen Bucht und den österreichischen Terminals Wien, Enns und Graz. Geboten wird dieser maritime Intermodal-Service vom Kombi-Operator Roland Spedition in Wien, dessen Geschäftsführer Nikolaus Hirnschall die kurze…

TGW Logistics präsentiert revolutionären Taschensorter
|

TGW Logistics präsentiert revolutionären Taschensorter

Der neue Taschensorter SmartPocket von TGW Logistics feiert auf der Fachmesse LogiMAT seine Weltpremiere. Statt auf eine Schleppkette setzt er auf mobile Roboter, die sich in einem Schienennetz selbstständig ans Ziel bewegen. Im Gegensatz zu konventionellen Systemen lässt er kein Potenzial ungenutzt und ist auf den tatsächlichen Bedarf maßgeschneidert: mit signifikanten Kostenvorteilen sowohl im initialen…

Päckchenflut aus Fernost: Mangelhaftes IOSS > 100-derte Millionen an Steuerausfällen?
|

Päckchenflut aus Fernost: Mangelhaftes IOSS > 100-derte Millionen an Steuerausfällen?

Lücken im europäischen Zoll und Einfuhrrecht werden von außereuropäischen Einzelhandelsplattformen ausgenutzt. Abgabenbetrug, Produktpiraterie und Wettbewerbsverzerrung auf Kosten des europäischen Einzelhandels. Am Hauptumschlagplatz für Ecommerce Luftfrachtsendungen in Europa, in Lüttich kommen durchschnittlich bereits mehr als 1. Mio. Päckchen täglich an, Tendenz steigend. Für den belgischen Zoll ist das eine Herausforderung. An den mehr als 60 Kontrollstellen…

Österreich handelt!
|

Österreich handelt!

Zum Start des Superwahljahres 2024 hat der Handelsverband sein Zukunftspapier „Österreich handelt!“ mit 50 Empfehlungen der Branche an die Politik vorgestellt. Im Fokus stehen heuer eine Händleroffensive sowie die Bekämpfung der hohen Inflation. Gerald Kühberger Vier Krisenjahre hat der österreichische Handel hinter sich gebracht. Zeit, Bilanz zu ziehen. Ende Jänner haben führende Branchenvertreter im Rahmen…

2024 – mehr Höhen oder mehr Tiefen?

2024 – mehr Höhen oder mehr Tiefen?

Der Jahresanfang ist immer der ideale Zeitpunkt, sich über Erwartungen Gedanken zu machen. Forschungsinstitute geben alle ihre Prognosen ab, und der Logistik express hat sich umgehört, was wohl in diesem Jahr auf uns zukommen wird. Unsere Gesprächspartner (in alphabetischer Reihenfolge): Dkfm. Heinz Pechek, Geschäftsführender Vorstand, BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik, FH-Prof. DI Franz…

| |

Luftfracht: Bärige Fluggäste bei AF-KLM Cargo

In Zusammenarbeit mit Air France KLM Martinair Cargo hat der Zoo Ouwehands in Rhenen drei Koalas in ihr eigens gebautes Gehege „Koalia“ gebracht. Die drei sind nicht nur die einzigen Koalas in den Niederlanden, sondern auch die ersten, die niederländischen Boden betreten. Am 4. April machte sich eine Tierpflegerin des niederländischen Zoos auf den Weg in den…

|

Huawei stellt KI-Technologien vor, um die Transformation von Netzwerken für die allgegenwärtige Intelligenz im Net5.5G-Zeitalter zu beschleunigen

Auf dem Huawei Analyst Summit 2024 hielt Steven Zhao, Vice President der Produktlinie Datenkommunikation bei Huawei, einen Vortrag mit dem Titel „Accelerating Network Transformation Towards All Intelligence“ (Beschleunigung der Netzwerktransformation für die allgegenwärtige Intelligenz). Herr Zhao beleuchtete, wie Huawei KI-Technologien eingeführt hat, um die Netzwerkfunktionen auf Fall-, Prozess- und Systemebene zu verbessern und die Netzwerkintelligenz…

| |

Bertschi Gruppe: Weitere Expansion in Asien

Wenige Monate nach der Eröffnung des neuen Hubs in Zhangjiagang (China) hat die Bertschi Gruppe das Jahr mit zwei weiteren wichtigen Meilensteinen begonnen. Das Joint Venture mit der Uyeno Group in Tokio und die Eröffnung von Bertschi Seoul erlauben dem Unternehmen die Stärkung der Präsenz in der Region Asien. Angeboten werden jetzt auch maßgeschneiderte Lösungen für den japanischen und…

| |

Emirates SkyCargo knüpft API-Verbindung mit DB Schenker

Emirates SkyCargo hat eine API-Verbindung mit dem Logistikdienstleister DB Schenker eingerichtet. Durch die Nutzung digitaler Tools will die Fluggesellschaft das Kundenerlebnis verbessern und so einen schnelleren und effizienteren Fluss des internationalen Handels ermöglichen. Die Host-to-Host-Verbindung mit der internen Buchungsmaschine von DB Schenker soll die Abwicklung der Luftfrachtsendungen optimieren. Dadurch erhält die Spedition einen direkten Zugang zu den Flugplänen, Standard- und Vertragstarifen sowie…

| |

China Eastern Airlines vor Premiere am Flughafen Wien

Der Flughafen Wien begrüßt einen neuen Carrier. Mit China Eastern Airlines kommt eine der größten Fluggesellschaften der Volksrepublik China erstmalig nach Wien. Damit entstehen neue Reisemöglichkeiten zwischen Wien und Shanghai und darüber hinaus zu zahlreichen weltweiten Zielen im Streckennetz der Airline. Die neue Langstreckenverbindung stärke auch die Drehkreuzfunktion des Flughafen Wien. Sie setze ein nächstes…

| |

CMA CGM Air Cargo schlägt ein neues Kapitel auf

Die ECS Group meldet ein neue weltweite Luftfracht-Partnerschaft. Per 1. April 2024 wurde das Unternehmen zum GSSA der CMA CGM Air Cargo ernannt. Im Zentrum der Zusammenarbeit stehen 9 Flüge pro Woche mit B777-Frachtern zwischen Paris und China/Honkong. Ziel ist es, die wirtschaftliche Leistung von CMA CGM Air Cargo zu optimieren und so die Präsenz…

|

Chinesischer Standort in Jinshan erfolgreich etabliert

Seit nunmehr acht Jahren ist die Schreiner Group mit einem eigenen Produktionsstandort in China vor Ort. Was einst vorrangig der Belieferung von Kunden aus der Automobilindustrie diente, hat sich mittlerweile zu einem etablierten Standort auch für die Healthcare-Industrie entwickelt. Die weiteren Aussichten sind vielversprechend: nicht zuletzt dank einer wirksamen Strategie. Ende 2022 erfolgte die Verlegung…

| |

Hainan Airlines reaktiviert Liniendienst Wien – Shenzhen  

Hainan Airlines, die größte privatgeführte Fluggesellschaft der Volksrepublik China, verbindet ab 29. Mai 2024 wieder den Flughafen Wien mit der Hightech-Metropole Shenzhen. Bedient wird die Route zweimal wöchentlich und ganzjährig. Hainan Airlines hat die Strecke im Februar 2020 pandemiebedingt eingestellt. Nach vier Jahren Pause besteht damit wieder die Möglichkeit für Direktflüge von Wien in die…

| |

Airbus A320: Vier Jahrzehnte über den Wolken

Der Flugzeugbauer Airbus verdankt seinen Erfolg zu einem großen Teil einem Programm, das im Laufe der Jahrzehnte stetig gewachsen ist. Die A320-Familie hat sich zum ultimativen Maßstab im Segment der Kur- und Mittelstreckenflüge entwickelt. Sie feiert in diesen Tagen und Wochen ihr 40-jähriges Bestehen.  Als die A320 eingeführt wurde, zählte das Programm 80 Bestellungen von…

LogiMAT / BlogTour LogiMAT 2024

LogiMAT / BlogTour LogiMAT 2024

Die LogiMAT bietet Ihnen einen vollständigen Marktüberblick über alles, was die Intralogistik-Branche bewegt von der Beschaffung über die Produktion bis zur Auslieferung. Internationale Aussteller zeigen hier innovative Technologien, Produkte, Systeme und Lösungen zur Rationalisierung, Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse. LogiMAT, the International Trade Show for Intralogistics Solutions and Process Management, sets new standards…

| |

Fliegende Fische bei American Airlines Cargo

American Airlines Cargo transportiert derzeit eine Rekordzahl von dekorativen Koi-Karpfen von Japan zu Zielen in der ganzen Welt. Die traditionsreichen und langlebigen Zierfische, die als Nishikigoi bekannt sind, werden von Sammlern sehr geschätzt. Die schönsten Exemplare können über 100 Zentimeter lang werden und einen Wert von 2 Mio. USD pro Stück erreichen. Der Nishikigoi gilt…

| | |

Acredia: Schleudergefahr für Europas Autoindustrie

Durch Transformation zur Elektromobilität sind 730.000 Jobs in der EU und rund 11.000 in Österreich gefährdet. Die Autoindustrie befindet sich inmitten eines tiefgreifenden Wandels, der maßgeblich von der Elektrifizierung des Verkehrs geprägt ist. Eine aktuelle Studie von Kreditversicherer Acredia in Zusammenarbeit mit Allianz Trade prognostiziert, dass bis Ende des Jahres die Zahl der Neuzulassungen von…

| |

DB Schenker startet globalen Onboard-Kurierservice

Ab sofort kann die verladende Wirtschaft bei DB Schenker einen exklusiven Onboard-Kurierdienst (OBC) buchen, der einen schnellen und zuverlässigen Express-Lufttransport von und zu jedem Ort der Welt bietet. Das neue Produkt richtet sich an Unternehmen, die besonders eilige Kurierdienstlösungen für kleine und wertvolle Sendungen benötigen. „Ob dringende Autoteile von Deutschland nach China verschickt werden müssen,…

| |

Neue Langstreckenrouten am Flughafen Wien

Am 31. März tritt am Flughafen Wien der neue Sommerflugplan in Kraft. Austrian Airlines bedient dann über 120 Ziele, darunter neue Destinationen wie Boston, Bremen und Tiflis, und bietet wieder Nonstop-Flüge nach Los Angeles und Tokio. „Eine gute internationale Anbindung ist wichtig für den gesamten Wirtschafts- und Tourismusstandort Österreich. Im Sommer 2024 bedienen auf dem…

| |

HHLA-Konzern: Umsatzplus im Segment Intermodal

Der börsennotierte Teilkonzern Hafenlogistik der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) verzeichnete 2023 einen Umsatzrückgang um 8,6 Prozent auf 1,41 Mrd. EUR (im Vorjahr: 1,54 Mrd. EUR). Ursächlich hierfür war neben der konjunkturbedingt geringeren Menge im Containerumschlag der Rückgang der Lagergelderlöse an den Hamburger Containerterminals, die im Vorjahr durch die gestörten Lieferketten begünstigt worden waren. Das Betriebsergebnis…

End of content

End of content