|

VITRONIC Jubiläum: 40 Jahre Innovation

Rekordumsatz und hoher Auftragsbestand belegen Wachstum und Erfolg Das weltweit tätige Technologieunternehmen VITRONIC feiert heuer sein 40-jähriges Firmenjubiläum, gemeinsam mit seinem neuen Eigentümer, der ITIS Holding. Die langjährige Geschäftsführung verkündet für 2023 den Rekordumsatz von 241 Millionen Euro und eine hohe Auftragslage. 241 Millionen Umsatz in 80 Ländern Die VITRONIC Gruppe erwirtschaftete im Jahr 2023…

LogistikCongress Bayern am 21.11.2024 in Nürnberg
| | |

LogistikCongress Bayern am 21.11.2024 in Nürnberg

Der LogistikCongress Bayern findet am 21.11.2024 im Kongresszentrum Meistersingerhalle in Nürnberg statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert vom CNA e.V. / Logistik Initiative Bayern und dem Deutschen Wasserstraßen- und Schifffahrtsverein Rhein-Main-Donau (DWSV) e.V. Als Schirmherr unterstützt Christian Bernreiter (Bayerischer Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr) den etablierten Branchen-Treffpunkt der bayerischen Transport- und Logistikbranche, zu dem…

|

ÖGB kritisiert IHS-Budgetvorschläge als „weder praktikabel noch realistisch“

Budgetkonsolidierung kann nicht auf Kürzungen bei Arbeitnehmer:innen und Pensionen aufbauen. Unter anderem muss Förderdschungel für Unternehmen ins Visier genommen werden. „Seit Jahrzehnten fordern internationale Organisationen die Einführung vermögensbezogener Steuern in Österreich. IHS-Chef Holger Bonin schafft es aber, über ein jährlich bis zu vier Milliarden Euro schweres Sparpaket zu sprechen, ohne einnahmenseitige Maßnahmen zu erwähnen“, kommentiert…

|

In Zukunft gekleidet: Die Revolution tragbarer Gesundheitstechnologien

Das Projekt EU-TRAINS, das von der Europäischen Union finanziert und vom österreichischen Forschungszentrum Silicon Austria Labs koordiniert wird, strebt eine Revolution tragbarer Technologien zur Fitness- und Gesundheitsüberwachung an. Dies wird durch eine Kombination hochmoderner Sensoren mit Technologien zur Integration in Textilien sowie der Anwendung von Edge-KI-Techniken ermöglicht. Damit soll das Verständnis von Vitalparametern für ein…

|

Industrie begrüßt Standortimpulse für ein wettbewerbsfähiges Europa

Standort ist unter Druck – Wettbewerbsfähigkeit wieder ganz oben auf Agenda setzen Der Standort Europa gerät zunehmend unter Druck – hohe Preise für Energie und Arbeit, bürokratische Hürden und die wachsende Konkurrenz aus dem asiatischen Raum, die mit unfairen Praktiken den Wettbewerb zum Teil verzerren, lähmen das Wachstumspotenzial der heimischen und europäischen Industrie. „Angesichts der…

|

REMUS Holding übernimmt GLM Gruppe

REMUS Holding, ein führender Tier-1-Zulieferer von Abgasanlagen für die Automobil- und Motorradindustrie sowie für den Aftermarket, freut sich, die Übernahme der italienischen GLM Gruppe mit Sitz in Pescara bekannt zu geben. Das Signing fand am 28. Juni 2024 statt und markiert einen bedeutenden Meilenstein in der anorganischen Wachstumsstrategie von REMUS. Stärkung der Marktposition und Erweiterung…

Luftfrachtbranche fordert politische Unterstützung für alternative Antriebe
| |

Luftfrachtbranche fordert politische Unterstützung für alternative Antriebe

Die Luftfrachtbranche steht vor einem gewaltigen Umbruch: Die Dekarbonisierung des Flugverkehrs ist unerlässlich, um die Klimaziele zu erreichen. Doch wie kann die Branche diesen Wandel erfolgreich gestalten? Der aircargo club deutschland (acd) sprach beim acd Forum mit Vertretern von Dornier Group, der International Air Transport Association (IATA), Airbus, Marsh Advisory sowie GP JOULE HYDROGEN über…

|

Österreichs wertvollste Markenunternehmen

Zum 21. Mal hat das European Brand Institute (EBI) seine Österreichische Markenwert Studie durchgeführt und die wertvollsten Markenunternehmen ermittelt.  Die Ergebnisse wurden am 26. Juni 2024 vor Medienvertretern und Markenverantwortlichen präsentiert. Laut Gerhard Hrebicek, Präsident des European Brand Institute und Studienautor,„wird das diesjährige Wachstum des Markenwerts bei den TOP 10 Markenunternehmen sowie in der Gesamtpopulation…

|

SPAR-Vielfaltspreis feiert Rekord und viele Sieger

47 Maturantinnen und Maturanten aus ganz Österreich ritterten um den SPAR-Vielfaltspreis zur Rettung der Artenvielfalt, der zum dritten Mal verliehen wurde. Neben acht Landes-Ersten wurde auch eine bundesweit beste Arbeit ermittelt: Die Österreich-Siegerin 2024 heißt Martina Hasiba und kommt aus der Steiermark (BG/BRG Seebacher, Graz). Sie beschäftige sich mit den Lebensräumen von Wildbienen. Gewinner:innen aus ganz Österreich…

Internationaler Logistik Sommer #ILS2024
| | |

Internationaler Logistik Sommer #ILS2024

17. bis 19. September 2024 – Live Congress Leoben ILS2024 – oder drei Tage voller Inspiration, Innovation und Interaktion rund um Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Logistik: Von 17. bis 19. September 2024 werden wieder hochkarätige Speaker und Experten die ILS-Bühne im Live Congress Leoben rocken. Die Independent Logistics Society (ILS) als Veranstalter bietet seiner…

Das war das Handelskolloquium 2024
| |

Das war das Handelskolloquium 2024

Spitzenvertreter aus Wirtschaft & Politik besuchten 34. Ausgabe des Kolloquiums im Schloss Schönbrunn. Im Fokus: Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft und die Zukunft Europas. Rund 350 führende Branchenvertreter des Handels sowie zahlreiche Spitzenpolitiker:innen diskutierten am 11. April beim traditionsreichen Handelskolloquium über Österreichs Erfolgsfaktoren im globalen Handel, aktuelle geopolitische Herausforderungen, Chancen der Kreislaufwirtschaft und die transformative Kraft der Digitalisierung….

Hohe Mitarbeiter-Zufriedenheit im Handel
| |

Hohe Mitarbeiter-Zufriedenheit im Handel

In den 1950er Jahren galt der Handel als klassische „Billiglohnbranche“. Diese Zeiten sind längst vorbei, heute zählt der österreichische Handel zu den attraktivsten und zukunftssichersten Arbeitgebern des Landes. Dies belegt eine brandneue Studie von Mindtake Research im Auftrag des Handelsverbandes, für die 283 Mitarbeiter aus der heimischen Einzelhandelsbranche befragt wurden. Key Facts der Handelsmitarbeiter-Befragung: „Der…

VDE Studie zum Automobilstandort Deutschland
| | |

VDE Studie zum Automobilstandort Deutschland

Wenn es so weiter geht, kommen preiswerte E-Autos bis 2035 hauptsächlich aus China. Die Industrie fordert planbare Rahmenbedingungen von der Politik. Die deutsche Automobilindustrie muss ihre Produktivität und Innovationskraft bei neuen Technologien deutlich steigern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, für die der VDE hochrangige Führungskräfte und Unternehmenschefs aus verschiedenen Bereichen der Wertschöpfungskette sowie Politikerinnen…

Singapur als globaler Logistik-Hotspot
| |

Singapur als globaler Logistik-Hotspot

Der Löwenstaat baut seine Position als bedeutender Logistik-Hub aus. U. a. benötigt die Verlagerung von Produktionsstandorten aus China in südostasiatische Staaten wie Singapur eine leistungsstarke Infrastruktur, moderne digitale Technologien und ein förderndes rechtliches Umfeld. Die Entwicklung Singapurs zu einem zentralen Logistikhub in Südostasien ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, die eng mit seiner strategischen Lage und fortschrittlichen…

Österreichischer Logistik-Tag – ein Plädoyer für die Wachsamkeit
| |

Österreichischer Logistik-Tag – ein Plädoyer für die Wachsamkeit

Am 6. Juni 2024 steht im Design Center Linz die Jahresveranstaltung des VNL unter dem Leitgedanken der „Wachsamkeit“. Hier und im Logistik-Future-Lab am Tag davor geht es darum, gemeinsam Antworten für die zukünftigen Herausforderungen in SCM und Logistik zu finden. Redaktion: Angelika Gabor Die Dynamik von Wirtschaft und Arbeitsumgebung hat in den letzten Jahren stets…

|

WB-Stellenmonitor verzeichnet 174.333 offene Stellen im Mai

Offene Stellen steigen in den Bereichen Bildung und Gesundheit weiter an Der Wirtschaftsbund Stellenmonitor verzeichnet bei seiner Messung über alle Jobportale hinweg im Mai 174.333 offene Stellen und reduziert sich damit leicht zum Vormonat April (178.027). Im Vorjahreszeitraum verzeichnete der Stellenmonitor 215.724 offene Stellen. Einen Anstieg bei den offenen Stellen im Vergleich zum Vormonat gab…

|

Fortino Capital investiert in Logistikunternehmen BlueRock TMS

BlueRock TMS, ein führender internationaler Anbieter von Transportmanagementsystemen (TMS), schließt eine neue Partnerschaft mit Fortino Capital. Der renommierte Investor im Bereich B2B-SaaS mit europäischem Hauptsitz ist darauf spezialisiert, Unternehmen bei der weltweiten Expansion zu unterstützen. Nun investiert die Gruppe in BlueRock TMS, die das Ziel haben, die Logistik auf globaler Ebene zu vereinfachen. Heute bietet…

Auf dem Weg zur grünen Mobilität: Alternative Antriebsarten und smarte Lieferketten
| | | |

Auf dem Weg zur grünen Mobilität: Alternative Antriebsarten und smarte Lieferketten

Der Verkehrssektor ist in Deutschland einer der emissionsstärksten Bereiche – das Erreichen der Klimaziele stellt somit eine immense Herausforderung dar. Doch langsam kommt die Branche in die Gänge und immer mehr Unternehmen wollen auf innovative Antriebsarten setzen. Auch bei der damit eng verbundenen Automobilindustrie stehen Veränderungen an der Tagesordnung – viele gestalten ihre Logistik um. …

|

Automatisierter Gabelstapler: Präsentation im AIT Large-Scale Robotics Lab

Das AIT Austrian Institute of Technology erforscht und entwickelt automatisierte, sichere und nutzerzentrierte Transport- und Logistiksysteme. Im europäischen Großprojekt „AWARD“ (All Weather Autonomous Real logistics operations and Demonstrations) wird untersucht, wie automatisierte Transportfahrzeuge den Gütertransport bei jedem Wetter in Europa nachhaltig verbessern können. Auf internationaler Ebene untersuchen die Projektpartner vielfältige Anwendungsfälle und Szenarien. In Österreich…

|

Industrie: Zukunftsschmiede AIT setzt konsequent auf exzellente Forschung & Entwicklung von Schlüsseltechnologien

AIT steigert erfolgreich Erlöse aus Auftragsforschung und kofinanzierten Projekten – Starker europäischer Partner – Kompetenz in Schlüsseltechnologien konsequent ausbauen. „Auch heuer ist dem AIT erneut ein erfolgreiches Geschäftsjahr mit einer Steigerung der externen Erlöse um 13,9% gelungen“, zeigt sich IV-Generalsekretär Neumayer anlässlich der heutigen Bilanzpressekonferenz des AIT erfreut. Insbesondere die neuerliche Steigerung der Erlöse aus…

|

Industrie begrüßt Start zweier weiterer Exzellenzcluster

Die Exzellenzinitiative der österreichischen Universitäten ist essenziell für die Weiterentwicklung des österreichischen Forschungs- und Technologiestandorts und ein Meilenstein auf dem Weg zum europäischen Innovation Leader. Ziele der Initiative sind eine verstärkte Profilbildung in der Grundlagenforschung und die Erhöhung der internationalen Sichtbarkeit österreichischer Forschung. Mit der Auswahl zweier weiterer Exzellenzcluster wird der Ausbau der österreichischen Exzellenzinitiative…

Montanuniversität Leoben und Independent Logistics Society – Kooperation next Level
| |

Montanuniversität Leoben und Independent Logistics Society – Kooperation next Level

Die Independent Logistics Society (ILS) und die Montanuniversität Leoben (MUL) vertiefen ihre langjährige Partnerschaft. Unter dem Credo „The Evolution of the Logistics Engineer“ wird ein zusätzlicher Side Event als Wissensschwerpunkt in das Main Event, den Internationalen Logistik Sommer – ILS2024, integriert. Mit THE EVOLUTION STAGE erhält die MUL eine eigene Bühne zur Präsentation internationaler Projekte….

Ein Viertel Jahrhundert DB Schenker
|

Ein Viertel Jahrhundert DB Schenker

DB Schenker ist ein international tätiges Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland. Als Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn gehört es zur DB Group. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen im Bereich der Logistik an, darunter Land-, Luft- und Seefracht, Kontraktlogistik, Lagerung, Beschaffungslogistik – auch in Österreich. Wir haben den CEO Cluster South-East-Europe, Alexander Winter zum Interview…

| |

Bedarf für Commitment zum Güterverkehr in Österreich

Die heimische Mobilitätswirtschaft steht vor drei großen Herausforderungen, die sich unter den Stichworten Infrastruktur, Energie und Arbeitskräfte zusammenfassen lassen. Diese zentralen Themen standen daher auch im Mittelpunkt der Veranstaltung „Fit for 25: Standortbestimmung & Perspektiven – wie fit sind wir schon in 2025“, die zu Wochenbeginn in der Wirtschaftskammer Österreich stattgefunden hat. „2025 ist hier…

|

Kocher: Österreich auf dem Weg zur höchsten Forschungsquote in der EU

Unternehmen für rund 2/3 der Forschungsausgaben verantwortlich – Wachstumspfad bei Forschungsausgaben der öffentlichen Hand setzt sich fort. Im Jahr 2024 wird in Österreich der heute veröffentlichten Globalschätzung der Statistik Austria zufolge die Forschungsquote, also der Anteil der Forschungs- und Entwicklungsausgaben am nominellen Bruttoinlandsprodukt (BIP), auf 3,34 Prozent steigen. Sie hat sich damit gegenüber dem Vorjahr…

|

Projekt MoLIBity widmet sich dem Recycling von Lithium-Ionen-Batterien

Ein Konsortium aus sechs Partnern unter der Leitung von Fraunhofer Austria wird praxistaugliche Konzepte erarbeiten, um Lithium aus Batterien zurückzugewinnen. Die Zahl der Elektrofahrzeuge in Österreich nimmt jedes Jahr zu und führt zu einer wachsenden Nachfrage nach Rohstoffen wie Lithium, Kobalt und Nickel. Die Gewinnung dieser Rohstoffe verursacht allerdings große Umweltbelastungen. Der steigende Bedarf an…

| |

Logistikimmobilien-Entwicklung in Rastatt: Dachser mietet 27.800 Quadratmeter bei DFI Real Estate

Mit der Vermietung von ca. 27.800 Quadratmetern an den Logistikdienstleister Dachser hat der Projektentwickler DFI Real Estate bereits vor Baubeginn die Vollvermietung seiner geplanten Logistikimmobilie in Rastatt erreicht. Dachser, Preisträger des Deutschen Logistik-Preises 2023 der Bundesvereinigung Logistik (BVL), wird die Flächen als Erweiterung seines Logistikzentrums im nahegelegenen Malsch bei Karlsruhe nutzen. Nachdem kürzlich die Baugenehmigung…

Rascher Wandel der Logistikbranche erfordert innovative Lösungen
| |

Rascher Wandel der Logistikbranche erfordert innovative Lösungen

Toyota Material Handling Europe verdoppelt seine Investitionen in Forschung und Entwicklung, um die nachhaltige Wandlung der Branche zu unterstützen. Die Welt der Logistik befindet sich aktuell in einer rasanten Transformation. Die technologischen Möglichkeiten, die sich im Logistiksektor ergeben, wirken sich auf Unternehmen und Gesellschaft gleichermaßen aus. Toyota als weltgrößter Hersteller von Flurförderzeugen ist somit bestrebt,…

Handelsverband vergibt Wissenschaftspreis zum dritten Mal
|

Handelsverband vergibt Wissenschaftspreis zum dritten Mal

Praxisnahe Arbeiten zur Tierwohlkennzeichnung, zum Einsatz von Apps im Elektrohandel und zur Verbesserung der Conversion Rate im Sportfachhandel von Studierenden des Management Centers Innsbruck, der FH St. Pölten und der JKU Linz ausgezeichnet. Der Handelsverband vergibt alle zwei Jahre den Wissenschaftspreis für herausragende wissenschaftliche Publikationen, welche eine hochgradige Relevanz für die Handelsbranche aufweisen. Im Zuge…

Mitarbeiter-Zufriedenheit im Handel: 85% der Beschäftigten bewerten ihren Job als attraktiv
| |

Mitarbeiter-Zufriedenheit im Handel: 85% der Beschäftigten bewerten ihren Job als attraktiv

Handel ist & bleibt zukunftssicherer Arbeitgeber für 620.000 Beschäftigte. 3/4 des Personals würden ihre Stelle weiterempfehlen, 73% sehen Samstagsarbeit positiv. In den 1950er Jahren galt der Handel als klassische „Billiglohnbranche“. Diese Zeiten sind längst vorbei, heute zählt der österreichische Handel zu den attraktivsten und zukunftssichersten Arbeitgebern des Landes. Dies belegt eine brandneue Studie von Mindtake…

End of content

End of content