Innovative Lösungen für Kennzeichnung und Erfassung
| |

Innovative Lösungen für Kennzeichnung und Erfassung

Zukunft der Kennzeichnungstechnologien: Intelligente Kennzeichnungssysteme, die auf Technologien wie RFID, IoT und QR-Codes basieren, haben erhebliche Auswirkungen auf die Logistikbranche. Innovativ, effizient und digital. In einer sich ständig weiterentwickelnden und digitalisierten Welt spielen Kennzeichnungstechnologien eine immer größere Rolle. Von RFID und Barcodes bis hin zu QR-Codes und IoT – die Art und Weise, wie Gegenstände…

Mit passgenauen Beschaffungs- und Logistikkonzepten zu Umsatzrekord und Digital Champion
| |

Mit passgenauen Beschaffungs- und Logistikkonzepten zu Umsatzrekord und Digital Champion

Das Würth Industrial Network schreibt Erfolgsgeschichte: nicht nur ist Würth Industrie Service frisch gebackener Digital Champions 2024, mit 20,4 Milliarden Euro erzielte die Würth Gruppe das beste Ergebnis der Firmengeschichte. Das Motto: „Immer weiter und einen Schritt voraus.“ Die bei Würth entwickelten Systemlösungen versprechen ein Höchstmaß an Innovationskraft. Aktuelle Beispiele dafür sind der Smart Workplace,…

Supply Chain & Einzelhandel: Vier Prognosen für 2024
| | |

Supply Chain & Einzelhandel: Vier Prognosen für 2024

Wie es weitergeht mit KI, Cloud-nativer Software, der Kreislaufwirtschaft und Unified Supply Chain. Welche Technologietrends beeinflussen die Supply Chain und den Einzelhandel im Jahr 2024? Manhattan Associates wagt einen Ausblick auf die kommenden Monate und hat vier Prognosen zu einigen der spannendsten Trends erstellt. „2024 wird ein Jahr des technologischen Wandels für die Supply Chain…

Kärcher setzt auf Versorgungslösungen der Würth Industrie Service
|

Kärcher setzt auf Versorgungslösungen der Würth Industrie Service

Jährlich rund 95 Millionen gelieferte Teile, 5.000 Kanban-Behälter im Umlauf, Belieferung von über 10 Standorten europaweit. Seit nun über 25 Jahren setzt die Alfred Kärcher SE & Co. KG als einer der ersten Kanban-Kunden der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG auf die intelligenten Kanban-Systemlösungen, um Bestände schlank zu verwalten, Nachbestellungen automatisiert abzubilden sowie…

AIM-Trendbarometer: AutoID / AIDC
| |

AIM-Trendbarometer: AutoID / AIDC

Basistechnologien für Automatisierung in Produktion und Logistik – Stabile Branche in schwierigem Umfeld Der Industrieverband AIM-D befragt seine Mitglieder im halbjährlichen Turnus über ihre Sicht auf die allgemeine Geschäfts- und Marktentwicklung sowie die Entwicklung der AutoID- / AIDC-Märkte im Besonderen. Die AIM-Unternehmen bieten Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für automatische Identifikation (AutoID / AIDC) und mobile…

LogiMAT 2024: Innovative Lösungen für Kennzeichnung und Erfassung
| |

LogiMAT 2024: Innovative Lösungen für Kennzeichnung und Erfassung

Mit einer hohen Bandbreite eingesetzter Technologien und Innovationen rund um das Label zeigt die AutoID-Branche auf der diesjährigen LogiMAT einen repräsentativen Querschnitt durch ihr diversifiziertes Lösungsangebot. Das Fachpublikum wird erstmals Neuheiten wie Cloud-Labeling, neue recycelte Materialkombinationen sowie wiederverwendbare Labels und RFID-Tags mit ePaper-Display zu sehen bekommen. Bei den Identifikationslösungen werden unter anderem ein modular konzipiertes…

Modexpress optimiert Auftragsprüfung mit der RFID-Lösung ZetesMedea
| |

Modexpress optimiert Auftragsprüfung mit der RFID-Lösung ZetesMedea

Modexpress, Spezialist für globale Auftragslogistik in der Modebranche, hat zur Prüfung aller Suitsupply-Aufträge die Lösung ZetesMedea für Lagerprozesse zusammen mit RFID-Hardware eingeführt. Durch die Optimierung der Lagerprozesse ist es dem Logistikdienstleister gelungen, mit wesentlich kleinerem Hardwarebestand eine deutlich höhere Zahl von Aufträgen zu prüfen. Bei diesen Kontrollen werden die EPC-Codes für alle Bekleidungsartikel und Accessoires…

Anyline führt autonomes Drohnenscannen für die Bestandsverwaltung im Lager ein
| | | | | |

Anyline führt autonomes Drohnenscannen für die Bestandsverwaltung im Lager ein

Anyline stellt seine neue autonome Drohnen-Bestandsverwaltungssoftware vor, die ganze Lagerhallen und Distributionszentren selbstständig scannt. Die eigenständige Barcode-Scanlösung für Drohnen entwickelte Anyline in Zusammenarbeit mit Mondi, einem ebenfalls globalen Marktführer in der Verpackungs- und Papierindustrie. Dank der Software wird die Bestandsgenauigkeit um das Sechsfache verbessert und der gesamte Prozess zehnmal nachhaltiger. Alles in allem sorgt die…

| |

LogiMAT 2024: Würth Industrie Service GmbH & Co. KG

Die Zukunft der Versorgung – Würth Industrie Service stellt auf der LogiMAT 2024 aus Innovation pur: Vom 19. bis 21. März 2024 stellt die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG auf ihrem Stand H31 in Halle 1 die ganzheitlichen Lösungen für die Produktions- und Betriebsmittelversorgung vor. Als Messehighlight steht die Zukunft der Versorgung im…

| |

LogiMAT 2024: TSC Auto ID Technology

Vielseitige Drucklösungen von TSC für höhere Produktivität und Nachhaltigkeit TSC Printronix Auto ID zeigt auf der LogiMat 2024 vom 19. bis 21. März in Stuttgart (Halle 2, Stand 2D11) die neuen leistungsstarken Desktop-Drucker der TH DH Serie und die Hochleistungs-Druckmodule PEX-2000. Weitere Highlights sind der ressourcenschonende, kompakte Linerless-Drucker MB240 sowie vielseitig einsetzbare Thermo-Enterprise-Drucker mit RFID-Funktionalität…

| |

LogiMAT 2024: tbm hightech control GmbH

Sicherheit für Logistik Intelligente Assistenzsysteme für Flurförderzeuge dienen nicht nur der Sicherheit in der Intralogistik, sie tragen auch wesentlich zur Verbesserung logistischer Prozesse und damit zu einem positiven Unternehmensergebnis bei. Die tbm hightech control GmbH ist mit ihren Herstellunabhängigen Komplettlösungen der Spezialist auf diesem Gebiet. Hier stellen wir einige Lösungen vor, die auf der LogiMAT…

| |

LogiMAT 2024: Schreiner Group GmbH & Co. KG

Gemeinsam den Wandel gestalten: SPT als Partner für individuelle RFID-Lösungen Das Motto „Shaping Change Together“ ist eindeutig: Bei der diesjährigen LogiMAT dreht sich alles um den Wandel. Und genau diesen gestaltet Schreiner ProTech als zuverlässiger und erfahrener Partner im Bereich RFID seit mehr als 20 Jahren aktiv mit. Ob maßgeschneiderte Lösungen für Intralogistik, Traffic Management…

| |

LogiMAT 2024: Plöckl Media Group GmbH

Plöckl Media Group GmbH – Ihr Partner für professionelle Kennzeichnung Die Plöckl Media Group GmbH präsentiert auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart individuelle Kennzeichnungslösungen unter dem Motto „Sustainability – AI – Ergonomics“. Das Unternehmen betont die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit in der Geschäftswelt und hebt die Rolle der RFID-Kennzeichnung für umweltschonende Logistik hervor. Die PMG…

| |

LogiMAT 2024: Neoception GmbH

Neoception ermöglicht Ihnen Effizienz, Flexibilität und Transparenz in ihrer Wertschöpfungskette! Unsere digitalen Zwillings- und Intralogistiklösungen revolutionieren den Geschäftsbetrieb und sorgen für Optimierung, Standardisierung und Nachhaltigkeit. Mit tiefgreifendem Know-how in der industriellen Automatisierung und IT bieten wir schnelle Skalierbarkeit und anwenderzentrierte Lösungen. Unsere investitionssicheren Produkte, die Neoception® Digital Twin Infrastructure und Neoception® eKanban Lite, bieten Ihnen…

| |

LogiMAT 2024: manufactus GmbH

Kanban 4.0 – E-Kanban als Schlüsselelement Kanban ist ein effizientes Werkzeug zur Steuerung der internen und externen Materialflüsse in Produktion und Logistik. Viele Unternehmen befinden sich aber auch in der Phase der „digitalen Transformation“, in der ein traditionelles Papier-Kanban nicht mehr zeitgemäß erscheint. Hier wird E-Kanban nun zum Schlüsselelement, um den Kanban Prozess, die bestehenden…

| |

LogiMAT 2024: Keller & Kalmbach GmbH

Intelligente Material- und Informationssteuerung für C-Teile Keller & Kalmbach stellt auf der LogiMAT 2024 Logtopus und die neueste Generation innovativer Logistiksysteme vor. Die Anforderungen in der Produktionsversorgung werden immer komplexer. Umso wichtiger ist es für Einkauf und Logistik, standardisierte Infrastrukturen für das eigene Unternehmen zu schaffen. Der Anstoß für logistische Prozesse wird nicht mehr von…

| |

LogiMAT 2024: Kathrein Solutions GmbH

KATHREIN Solutions präsentiert ganzheitliche RFID-Lösungen auf der LogiMAT Auf der LogiMAT 2024 präsentiert KATHREIN Solutions alles Nötige für Digitalisierungsprojekte in der Produktion und Logistikbranche. Das Angebot umfasst RFID-basierte Kennzeichnungssysteme, Hardware, Software und Experten für die Projektimplementierung. Am Messestand in Halle 2, Stand 2A17, berät das Team über aktuelle Themen der Digitalisierung wie die Optimierung des…

| |

LogiMAT 2024: Joaneo by Victor Buck Services

Joaneo präsentiert erstmals umweltfreundliche RFID-Inlays auf der LogiMAT 2024 Joaneo stellt erstmals auf der LogiMAT seine umweltfreundlichen UHF- und NFC-Produkte zur automatisierten Erfassung von Gütern und Logistikabläufen vor. Das Unternehmen ist auf Stand 2B05 in Halle 2 gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des AIM DACH Verbands vertreten. AIM ist der globale Industrieverband für Barcoding und RFID…

| |

LogiMAT 2024: inotec group

AutoID, RFID, Track&Trace – alles aus einer Hand von der inotec group AutoID, RFID, Track&Trace – alles aus einer Hand von der inotec group Intelligente Kennzeichnungslösungen machen oft den entscheidenden Unterschied – damit punktet die inotec group seit Jahrzehnten bei Kunden aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor. Persönliche Beratung, bewährte und innovative Produkte sowie Rundum-Sorglos-Service…

| |

LogiMAT 2024: identWERK GmbH

identWERK GmbH präsentiert sich erneut auf der LogiMAT „Engineering Auto-ID“ ist für identWERK nicht irgendein Claim sondern gelebter Arbeitsalltag, der jeden Tag unvorhersehbar und besonders macht, weil wir uns nicht davor scheuen, neue Wege abseits der bewährten Standardpfade zu gehen. Gemäß diesem Leitsatz stehen wir unseren Kunden aus allen erdenklichen Branchen als erfahrenes und kompetentes…

| |

LogiMAT 2024: GOD Barcode Marketing mbH

Digitale Transformation mit GOD – 40 Jahre Expertise in effizienter Digitalisierung Mit 40 Jahren Erfahrung steht die GOD Barcode Marketing mbH als Systemhaus für Datenerfassung, Datenkommunikation, Kennzeichnung und bei der Entwicklung individueller Soft- und Hardware-Lösungen zur Seite. Passgenau, auf die jeweiligen Anforderungen, werden Sie zur Hard- und Software im Auto-ID Bereich beraten um Prozesse in…

| |

LogiMAT 2024: Craemer GmbH

Craemer Neuentwicklung als Alternative zur Gitterbox: Kubo – die Kunststoffbox für schwere Fälle Als einer der führenden Hersteller langlebiger Kunststoff-Ladungsträger bietet Craemer eine Neuentwicklung für eine reibungslose (Intra-)Logistik mit hohen Traglasten wie in Automotive, Maschinenbau, Metallbau oder Recycling an. Die Kubo, eine robuste Vier-Wege-Box aus hochwertigem Polyethylen (PE), ist die Alternative zur Gitterbox. Craemer ist…

| |

LogiMAT 2024: COT Computer OEM Trading GmbH

COT präsentiert innovative ePaper- sowie Digitalisierungslösungen und berät zu RFID-Lösungen COT ePaper für papierlose Arbeitsprozesse Die COT ePaper Lösung ersetzt den Druckvorgang im klassischen Etikettendruck, indem PDFs oder IGP-Druckdaten kompatibel zu Standard ePapern konvertiert werden. Die Lösung kann in jedem Prozess eingesetzt werden, bei dem am Ende die gedruckten Belege entsorgt werden (Logistik, Kommissionierung, Fertigung)….

| |

LogiMAT 2024: Cluster Mobility & Logistics

Cluster Mobility & Logistics organisiert Gemeinschaftsstand auf der LogiMAT 2024 Das Cluster Mobility & Logistics mit Sitz in der TechBase Regensburg ist vom 19. – 21. März 2024 auf der LogiMAT in Stuttgart vertreten. Gemeinsam mit zwölf Mitausstellenden präsentiert sich das Cluster vor Ort auf der Internationalen Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement in diesem Jahr…

| |

LogiMAT 2024: CCL Faubel GmbH

Lager digital kennzeichnen Papieretiketten können nur einen Status eines Behälters oder eines Lagerplatzes abbilden. Jede Veränderung des Status bedarf einer neuen Kennzeichnung. Wie dieser zeitintensive Prozess des manuellen Austausches ersetzt werden kann, zeigt das Unternehmen CCL Faubel auf seinem Stand 2B25 in der Halle 2 auf der LogiMAT 2024. „Das E-Paper-Display eines Smart Labels ist…

| |

LogiMAT 2024: CargoBeacon AB

CargoBeacon at LogiMAT: Setting New Standards in Load Carrier Tracking and Efficiency CargoBeacon AB, ein führender Anbieter von Lösungen zur Vermögensverfolgung, kündigt stolz seine Teilnahme an der LogiMAT-Messe an. In Zusammenarbeit mit Wirepas und Partnern im Wirepas-Ökosystem wird CargoBeacon seine bahnbrechenden Technologien präsentieren, die die Effizienz in der Intralogistik neu definieren, insbesondere bei der Verfolgung…

| |

LogiMAT 2024: BURG Lüling GmbH & Co. KG

BURG stellt drei neue elektronische Schließsysteme für Office- und Betriebseinrichtung vor Das Thema „New Work“ steht für BURG im Mittelpunkt der diesjährigen LogiMAT, auf der die Schließsysteme Qleo, Conexo und Flexo vorgestellt werden. Entwickelt, um den Anforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht zu werden, ermöglichen diese Produkte ein sicheres und flexibles Arbeiten in Bürolandschaften, Produktions- und…

|

LogiMAT 2024: Böllhoff GmbH

Böllhoff zeigt neue Entwicklungen des Kanban Systems und Verbindungslösungen für Flurförderzeuge Wie die Zukunft der Beschaffung aussieht? Dies präsentiert Böllhoff auf der kommenden LogiMAT mit der Weiterentwicklung seines Kanban Systems ECOSIT®. Vom 19. bis 21. März haben Messebesucher die Möglichkeit, live vor Ort zu testen, wie Beschaffung zum Selbstläufer wird. Außerdem präsentiert der Hersteller von…

| |

LogiMAT 2024: All4Labels Smart + Secure GmbH

INTEGRITAG präsentiert innovative Lösungen für verbesserte Effizienz und Nachhaltigkeit in der Liefe NTEGRITAG, eine Marke der All4Labels Global Packaging Group, präsentiert innovative Lösungen für verbesserte Effizienz in der Lieferkette. Die Produktpalette umfasst neben RFID/NFC auch smarte Etiketten, holographische Sicherheitsprodukte, EAS-Technologie, QR Fingerprint®, SaaS & Data Analytics und Prägefolien. Besonders hervorzuheben ist die Einführung von plastikfreien,…

| |

LogiMAT 2024: Advantech Europe B.V.

Advantech mit maßgeschneiderten Lösungen für die Zukunft der Logistik Wie gewohnt findet die LogiMAT 2024 unter dem Motto „Shaping Change Together“ wieder von 19.-21. März 2024 statt. Advantech wird dort neuesten Produkte und Lösungen rund um die Intralogistik präsentieren und das Gespräch mit Beteiligten suchen, um die Entwicklungen der Zukunft voranzutreiben. Zu den Produktneuheiten, die…

End of content

End of content